Zur Startseite

Wichtige Praxis-Information zum Corona-Virus

Liebe Patientenbesitzerinnen und Patientenbesitzer,

auch in diesem Lockdown sind wir als systemrelevanter Betrieb weiter für Sie da. Wir bitten Sie aber um Verständnis, dass wir im Augenblick möglicherweise nicht zwingend notwendige Behandlungen und Eingriffe auf einen späteren Zeitpunkt legen müssen. Ebenso sehen wir im Augenblick von der Aufnahme von Neukunden ab. 

Dringende, lebensbedrohliche Notfälle sind von dieser Regelung selbstverständlich ausgenommen!

Bitte besuchen Sie uns NICHT, wenn Sie sich krank fühlen und / oder grippeähnliche Symptome wie Husten, Fieber o.ä. zeigen.

Bei einem Besuch unserer Praxis bitten wir Sie um einen Mund-Nasen-Schutz. Außerdem ist im Augenblick lediglich eine Begleitperson pro Tier gestattet. Da unser Wartebereich klein ist, bitten wir Sie, sich anzumelden und dann im Auto oder auf dem Parkplatz darauf zu warten, bis Sie aufgerufen werden. Die grundsätzlichen AHA-Regeln (Abstand – Hygiene – Alltagsmaske) gelten selbstverständlich auch bei uns.

Auch wenn es sonst zu unserem Service zählte, bitten wir um Verständnis, dass Euthanasien im Augenblick nur in der Praxis und nicht durch einen Hausbesuch stattfinden können. Wir werden aber alles versuchen, um den Abschied von Ihrem Liebling so stressfrei wie möglich zu gestalten.

Des Weiteren bitten wir Sie um möglichst kontaktlose Zahlung per EC-Cash.

Unser Ziel ist es mit Ihrer Hilfe gesund zu bleiben, um lückenlos für Sie und Ihr Tier da sein zu können!

 

Ihr Team der Kleintierpraxis an der Freilichtbühne

 

Großes Engagement für kleine Tiere